DATENSCHUTZ

Allgemeine Hinweise

Die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) legt ab dem 25. Mai 2018 eine neue Definition für den Umgang mit personenbezogenen Daten fest. Die folgenden Informationen geben einen einfachen Überblick darüber, was mit ihren Daten passiert, wenn sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen sie persönlich identifiziert werden können. Die Betreiber dieser Website nehmen den Schutz ihrer persönlichen Daten naturgemäß sehr ernst.
Die Datenschutzbehörde sorgt für die Einhaltung des Datenschutzes in Österreich.

Datenschutzbeauftragte

Die für den Datenschutz verantwortliche Person ist die Generalsekretärin der ÖGSM, dzt. Frau Dr. Doris Moser.

Datenerfassung

Ihre Daten werden üblicherweise dadurch erhoben, dass sie uns diese auf Kontaktformularen (Antrag zur Mitgliedschaft, Anmeldung von Vorträgen und Publikationen, Preisverleihungen, etc) mitteilen. Darüber hinaus können ihre (zumeist technische) Daten auch automatisch beim Besuch unserer Website durch unser IT-System erfasst werden.

Datennutzung

Ihre Daten werden vornehmlich benutzt, um sie über Vorgänge innerhalb der ÖGSM zu informieren, wie auch zweckdienlich Informationen im Zusammenhang mit schlafmedizinisch relevanten Themen ihnen zur Verfügung zu stellen. Darüber hinaus stellen wir Besuchern unserer Website (üblicherweise Patienten bzw. Rat Suchenden) Informationen zur Verfügung, wie sie zu einer schlafmedizinischen Betreuung kommen. Diese Daten werden aber nach erstmaliger Implementierung nicht regelmäßig gewartet. Weiters stehen die Informationen auf den öffentlich zugänglichen Seiten jedem Besucher zur Verfügung. Demgegenüber gibt es auch einen passwortkontrollierten Zugang (= Mitgliederbereich), der nur dem eingeschränkten Kreis der aktiven Mitglieder der ÖGSM zur Verfügung steht. Zusätzlich sind wir auch bemüht, relevante Informationen unter Nennung des Namens und der Institutszugehörigkeit bzw. Erreichbarkeit für die interessierte Leserschaft zur Verfügung zu stellen. Dies betrifft auch Abbildungen von Personen bzw. deren Tätigkeiten im Rahmen ihrer schlafmedizinischen Tätigkeiten.
Im Rahmen ihrer Mitgliedschaft werden vornehmlich folgende personenbezogenen Daten erhoben und verarbeitet: Vorname, Name, Titel, Berufsbezeichnung, Funktionen, Adresse und Telefonnummer (privat und beruflich), Geburtsdaten, E-Mailadresse (privat & beruflich), Kontodaten, Rechnungsdaten, ggf. Foto, Bewerbungsdaten, Buchungsdaten, Bankdaten, Vortragsdaten, Spezialisierungsinfos, Äzrtenummer o.ä. etc.

Mitgliedschaft und Veranstaltungen

Eine Mitgliedschaft in der ÖGSM ist ohne das Erheben, Speichern und Verarbeiten ihrer persönlichen Daten nicht möglich. Dies geschieht ausschließlich zum Zweck der Verwaltung und zur Organisation inkludierter Leistungen Ihrer Mitgliedschaft. Ihre Daten werden nur an Dritte weitergegeben, die direkt in den Verwaltungsablauf involviert sind und wenn der organisatorische Ablauf dies erforderlich macht – entsprechend den Erfordernissen Ihrer Mitgliedskategorie (Versandpartner, etc.).

Mit Ihrer Mitgliedschaft und/oder der Anmeldung zu unseren Kursen/Veranstaltungen gewähren Sie der ÖGSM die Erlaubnis, Fotos/Filme, die von Ihnen bzw. Ihrer Firmenpräsenz von unserem offiziellen Fotografen(team) aufgenommen wurden, auf unbestimmte Zeit für Marketingzwecke (Berichte, Bewerbung von Veranstaltungen & Eigen-Marketing) zu nutzen. Wenn Sie möchten, dass keine Fotos/Filme, in welchen Sie abgelichtet wurden, veröffentlicht werden, können Sie uns jederzeit kontaktieren: s. Impressum.

Registratur, zusätzliche Buchungen & Hotelbuchung bei Fortbildungsveranstaltungen, die von der ÖGSM selbst organisiert und durchgeführt werden: Eine Anmeldung zu unseren Fortbildungsveranstaltungen ist ohne das Erheben, Speichern und Verarbeiten Ihrer persönlichen Daten nicht möglich. Dies geschieht ausschließlich zum Zweck der Organisation und Durchführung der Veranstaltung. Ihre Daten werden nur an Dritte weitergegeben, die direkt in den Veranstaltungsablauf involviert sind und wenn der organisatorische Ablauf dies erforderlich macht – entsprechend den Erfordernissen Ihrer Buchungen.
Verarbeitung von personenbezogenen Daten der betroffenen Person erfolgt auch, um das Programm, die Ausführung und Umsetzung von Gesellschaftsaktivitäten weiter zu entwickeln.

Sponsoring

Ausstellung- und/oder Sponsoringteilnahme bei Fortbildungsveranstaltungen, die von der ÖGSM selbst organisiert und durchgeführt werden:
Eine Teilnahme als Aussteller und/oder Sponsor bei unseren Fortbildungsveranstaltungen ist ohne das Erheben, Speichern und Verarbeiten Ihrer persönlichen Daten und den Daten der Firma, die Sie vertreten, nicht möglich. Dies geschieht ausschließlich zum Zweck der Organisation und Durchführung der Veranstaltung. Ihre Daten werden nur an Dritte weitergegeben, die direkt in den Veranstaltungsablauf involviert sind und wenn der organisatorische Ablauf dies erforderlich macht – entsprechend den Erfordernissen Ihrer Buchungen.

Veröffentlichung des Präsidiums, Vorstandes, Arbeitskreise & Arbeitsgruppen

Verarbeitung von personenbezogenen Daten der betroffenen Person erfolgt auch, um die Öffentlichkeit und Mitglieder über die Gesellschaft zu informieren bzw. die Gesellschaft entsprechend zu präsentieren. Daten werden über verschiedene Kommunikationskanäle (einschl. Website und Druckmedien) veröffentlicht.
Betrifft die folgenden Personenkategorien: Mitglieder des Präsidiums & Vorstandes, Mitglieder der Arbeitskreise & Arbeitsgruppen

Veröffentlichung des Programmes

Verarbeitung von personenbezogenen Daten der betroffenen Person erfolgt auch, für die Bewerbung und die Publikation des Veranstaltungsprogrammes über verschiedene Kommunikationskanäle (einschl. Website und Druckmedien).
Betrifft die folgenden Personenkategorien: Sprecher & Vorsitzende, Preisträger (Grants/Fellowships), Industrie

Akkreditierung & Einhaltung von Compliance-Regelungen: DFP, CME, EFPIA, MedTech, etc.

Verarbeitung von personenbezogenen Daten der betroffenen Person erfolgt auch, um die Akkreditierung des wissenschaftlichen Programmes zu organisieren und die Einhaltung nationaler und internationaler Compliance-Regelungen im Bereich medizinischer Veranstaltungen zu erfüllen.
Betrifft die folgenden Personenkategorien: Organisierende Mitglieder, Sprecher & Vorsitzende, Industrie

Rechte der Betroffenen

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem das Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Bei Beantragung der Sperrung oder Löschung ihrer Daten, die wir zur Betreuung ihrer Mitgliedschaft benötigen, zieht dies allerdings auch die unmittelbare Beendigung ihrer Mitgliedschaft nach sich. Im Falle einer diesbezüglichen Anfrage oder Beschwerden ersuchen wir sie um Kontaktaufnahme mit dem Sekretariat der ÖGSM (s. Impressum). Schlussendlich steht ihnen auch ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Die Datenschutzbehörde ist unter folgender Adresse erreichbar: Österreichische Datenschutzbehörde, Barichgasse 40-42, 1030 Wien. Telefon: +43 1 52 152-0, E-Mail: dsb@dsb.gv.at

Datenerfassung auf unserer Website

Der Provider dieser Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind zB Browsertyp und Browserversion, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL, Hostname des zugreifenden Rechners, Uhrzeit der Serveranfrage, IP-Adresse. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird jedoch nicht vorgenommen. Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. F DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrages oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Online-Benachrichtigungen

Die ÖGSM weist darauf hin, dass durch die Mitgliedschaft und die Bezahlung des Mitgliedsbeitrags eine Geschäftsbeziehung zwischen dem Mitglied und der ÖGSM besteht. Sie inkludiert persönliche Benachrichtigungen per E-Mail bzw. Newsletter, um das Mitglied an dessen Beitragszahlung zu erinnern. Eine Abmeldung ist daher nicht möglich. Bei Kündigung der Mitgliedschaft erlöschen die E-Mail-Adresse und die persönlichen Daten des Mitglieds, sodass im Zuge dessen die Online-Benachrichtigungen und Newsletter ebenfalls eingestellt werden.

Links zu anderen Websites

Unsere Website und Online Formulare können Links zu anderen Websites enthalten. Die ÖGSM ist nicht für die auf anderen Websiten eingebenen Daten verantwortlich. Diese Organisationen unterliegen so wie wir der EU-DSGVO, die Umsetzung dieser obliegt jedoch jedem Unternehmen selbst. Unsere Datenschutzrichtlinien gelten ausschließlich für Daten, für welche wir (ÖGP) verantwortlich sind.

Speicherdauer der Daten

Die Daten werden bis Mitgliedsaustritt + 7 Jahre bzw. ab Rechnungsausstellung 7 Jahre aufbewahrt, um die gesetzliche Aufbewahrungsfrist laut Umsatzsteuergesetz 1994 zu erfüllen sowie eine den Ansprüchen der Gesellschaft und ihren Mitgliedern gerecht werdende Mitgliederverwaltung und Veranstaltungsnachsorge (z.B.: nachträgliche Teilnehmerbestätigungen und Präsentationszertifikate) zu ermöglichen.

Ergänzungen, Zitate

Detaillierte Beschreibungen finden Sie hier: https://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/HTML/?uri=CELEX:32016R0679&from=DE
© European Union, https://eur-lex.europa.eu/, 1998-2018′

https://www.wko.at/service/wirtschaftsrecht-gewerberecht/EU-Datenschutz-Grundverordnung:-Betroffenenrechte.html

Cookies

Des Weiteren nutzen wir Cookies, um unser Angebot für Sie so benutzerfreundlich, wie möglich, zu gestalten. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Gerät abgelegt werden, um Sie bei erneuter Nutzung unseres Webangebots wiederzuerkennen. Cookies können dauerhaft oder nur während einer Sitzung gespeichert werden. Es werden zwei Arten von Cookies eingesetzt: notwendige Cookies, um grundlegende Funktionen der Webseite zur Verfügung stellen zu können, und zielorientierte Cookies, die uns helfen, den Aufbau und die Navigation unseres Webauftritts zu optimieren und dadurch die Servicequalität zu verbessern. Bei beiden Cookie-Anwendungen wird Ihre IP-Adresse umgehend so gekürzt und damit anonymisiert, dass Sie Ihnen nicht mehr zugeordnet werden kann. Somit werden weder personenbezogene Daten erfasst oder ausgewertet, noch diese mit anderen solchen Daten verknüpft. Sie können außerdem die Installation aller Arten von Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern. Wenn Sie eine solche Einstellung vornehmen, kann es sein, dass nicht alle Funktionen unserer Webseite vollumfänglich zur Verfügung gestellt werden können.

Ein genereller Widerspruch gegen den Einsatz der zu Zwecken des Onlinemarketing eingesetzten Cookies kann bei einer Vielzahl der Dienste, vor allem im Fall des Trackings, über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/ erklärt werden. Des Weiteren kann die Speicherung von Cookies mittels deren Abschaltung in den Einstellungen des Browsers erreicht werden. Bitte beachten Sie, dass dann gegebenenfalls nicht alle Funktionen dieses Onlineangebotes genutzt werden können.

Sämtliche gesammelte Nutzungsinformationen werden nicht an Dritte weitergegeben.

Google Fonts Datenschutzerklärung

Wir verwenden Google Fonts der Firma Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) auf unserer Webseite. Die Verwendung von Google Fonts erfolgt ohne Authentisierung und es werden keine Cookies and die Google Fonts API gesendet. Sollten Sie ein Konto bei Google haben, werden keine Ihrer Google-Kontodaten an Google während der Nutzung von Google Fonts übermittelt. Google erfasst lediglich die Nutzung von CSS und der verwendeten Fonts und speichert diese Daten sicher. Mehr zu diesen und weiteren Fragen finden Sie auf https://developers.google.com/fonts/faq. Welche Daten von Google erfasst werden und wofür diese Daten verwendet werden, können Sie auf https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/ nachlesen.

top